Tassimo entkalken – so einfach geht’s!

Ihnen ist die Anleitung zum Thema Tassimo entkalken abhanden gekommen oder Sie haben sie verlegt? Kein Problem 😉 Da die Tassimo Kaffeemaschinen neben den Senseo Maschinen zu den beliebtesten kleinen Kaffeemaschinen gehört, hier eine hoffentlich allgemeinverständliche Anleitung für das Entkalken der Tassimo.

Welchen Entkalker sollte man für die Tassimo benutzen?

Bosch empfiehlt für die Entkalkung der Tassimo die Original Tassimo Entkalkertabs. Diese befreien Ihre Maschine von Kalkstein, Rückständen und Kalkablagerungen, damit sie noch für viele Jahre köstliche Getränke zaubert. Bosch empfiehlt Ihre Maschine mit TASSIMO Entkalkertabs zu entkalken, wenn das rote Entkalkungssymbol auf dem Gerät aufleuchtet. Bei extrem kalkhaltigem Wasser, wenn also Kalkablagerungen am oder im Gerät zu sehen sind oder die Maschine „seltsame“ Geräusche macht, kann es Sinn machen den Entkalkungsvorgang auch schon vorher durchlaufen zu lassen.

Anleitung Tassimo entkalken – Schritt für Schritt

  • Die Tassimo Maschine teilt ihnen über die rote Entkalkungsleuchte mit, dass sie entkalkt werden muss. Dazu müssen die Tassimo Entkalkungstabletten vor Verwendung in kaltem Leistungswasser aufgelöst werden. Entnehmen Sie dazu den Wassertank Ihrer Tassimo, füllen ihn bis zur Entkalkermarkierung (1/2 Liter) mit frischem Wasser und geben Sie zwei Entkalkungstabletten hinein. Sollten sie sich nicht von alleine auflösen, können Sie z.B. mit einem Löffel die Lösung solange umrühren bis die Tabletten komplett aufgelöst sind.
  • Setzen Sie den Wassertank wieder in Ihre Tassimo bis er hörbar einrastet.
  • Stellen Sie ein ausreichend großes Behältnis (mindestens 1/2 Liter) unter den Getränkeauslauf
  • Öffnen Sie das Brühelement, das ist das Fach in das Sie sonst die Kaffeepatrone einlegen.
  • Nehmen Sie die gelbe oder orange Service T DISC aus dem Fach an der Geräterückseite und legen diese mit dem Barcode nach unten in die T-DISC-Haltevorrichtung. Dies ist die Vorrichtung in der Sie normalerweise die Kaffeepatrone einlegen. Schließen Sie nun das Brühelement.
  • Bei der Tassimo Suny und Vivo blinkt nun die orangefarbene Statusleuchte einmal und die rote Entkalkungsleuchte leuchtet weiterhin ununterbrochen
  • Drücken Sie nun die Start/Stopp-Taste für mindestens 5 Sekunden (WICHTIG!). Daraufhin startet der Entkalkungsvorgang, der in 20 – 30 Minuten die Entkalkerlösung langsam durch die Maschine leitet. Sollte der Vorgang schneller beendet sein, haben Sie eventuell aus Versehen das Reinigungsprogramm gestartet. Dies erkennen Sie daran, dass die rote Entkalkungsleuchte weiterhin leuchtet. Führen Sie in diesem Falle diesen Schritt noch einmal durch.
  • Die Erfahrung anderer Tassimo-Besitzer zeigt, dass es Sinn macht, Ihre Tassimo nun noch einmal 20 Minuten stehen zu lassen, damit die noch im Gerät befindliche Entkalkerlösung noch gründlicher die Tassimo enkalken kann. Es ist normal, dass ein wenig Entkalkerlösung im Wasserbehälter zurückbleibt.
  • Entleeren Sie nun den Auffangbehälter und stellen ihn wieder unter den Auslauf. Entnehmen Sie den Wasserbehälter, spülen ihn gründlich mit klarem Wasser und füllen Sie diesen dann bis zur MAX-Markierung mit frischem, kaltem Wasser. Setzen Sie nun den Wasserbehälter wieder in die Maschine ein.
  • Öffnen Sie nun das Brühelement und kontrollieren Sie, dass die gelbe bzw. orange Service-T-Disc richtig auf der Haltevorrichtug liegt. Schließen Sie nun das Brühelement.
  • Drücken Sie nun erneut die Start/Stopp-Taste, damit die restliche Entkalkerlösung aus dem System gespült werden kann. Das heiße Wasser strömt nun komplett in den Auffangbehälter. Bosch empfiehlt diesen Vorgang weitere vier Male zu wiederholen um die Reste der Entkalkungsflüssigkeit aus der Maschine zu entfernen.
  • Nun öffenen Sie das Brühelement und entnehmen die orange bzw. gelbe Service T DISC und wischen sowohl das Brühelemnt als auch den Barcode-Scanner mit einem feuchten, weichen Tuch ab.
  • Verstauen Sie die Service T Disc am besten nun sofort wieder im Fach an der Geräterückseite. Es wird wohl etwas dauern, bis Sie wieder Ihre Tassimo entkalken müssen, aber dann finden Sie die Service T Disc auch wieder.
  • Die Tassimo Maschine ist nun entkalkt und Sie können ab sofort wieder den Kaffee mit Ihrer kleinen, aber feinen Maschine genießen 🙂 .

Die Tassimo entkalken geht auch mit anderen Entkalkern

Bosch rät dringend davon ab Entkalker auf Basis von Essig oder Zitronensäure für die Tassimo zu verwenden. So wie es aussieht dürften die Entkalkertabs von Bosch auf Amidosulfonsäure basieren, wie zum Beispiel auch Durgol. Deshalb kommen, natürlich auf eigene Gefahr 😉 , auch andere vielleicht preiswertere Entkalker in Frage. Hier ein paar Beispiele bei Amazon:

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Hausgeräte Entkalkungstabletten TCZ6004, längere Haltbarkeit, entfernt Kalkablagerungen, schützt vor Korrosion, passend für alle Tassimo Kapselmaschinen, 2 (2 x 18 g) , 4 Stück (1er Pack)
Bosch Hausgeräte Entkalkungstabletten TCZ6004, längere Haltbarkeit, entfernt Kalkablagerungen, schützt vor Korrosion, passend für alle Tassimo Kapselmaschinen, 2 (2 x 18 g) , 4 Stück (1er Pack)
Entkalkungstabletten für automatischen Entkalkungsprozess; Entfernt Kalkablagerungen kraftvoll, schnell und zuverlässig
9,85 EUR −10% 8,91 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 2
Tassimo Bosch Entkalkungstabletten, 3er-Pack
Tassimo Bosch Entkalkungstabletten, 3er-Pack
Sparen Sie mit dem Multipack: Sie erhalten 3 Pakete von je 4 Tabletten; Für die Verwendung mit allen Tassimo Kaffeemaschinen und Espressokocher
23,35 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

37  −  28  =  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.